Die Zwanziger Jahre



Mit einem turbulenten Jahr enden die Zwanziger des letzten Jahrhunderts.

In Hollywood werden zum ersten Mal die Academy Awards, heute bekannt unter dem Namen „Oscar“, an Filmschaffende vergeben. Tim und Struppi erblicken das Licht der Comicwelt. Erich Kästner veröffentlicht seinen Roman „Emil und die Detektive“. Die Wirtschaft leidet weltweit unter einer Krise, deren Höhepunkt am 25. Oktober des Jahres als ”Schwarzer Freitag“ in die Geschichte eingeht.

In Ennepetal wird weiter an neuen Produkten und Produktionsverfahren getüftelt. So erhält VORMANN 1929 das Reichspatent für die von Bernhard Vormann entwickelte elektromechanische Fertigungsweise der Gardinenringe.

Am Himmel über Deutschland bestimmen die Luftschiffe von Graf Zeppelin das Bild der Luftfahrt. Und eine Woche vor Weihnachten wird der erste in Deutschland produzierte Tonfilm "Melodie des Herzens" mit Willy Fritsch in Berlin aufgeführt.

 

VORMANN HEUTE

Das komplette Produktprogramm für Scharniere und Beschläge finden Sie unter www.vormann.com. Informationen zu individuellen Sonderanfertigungen für Industriekunden haben wir auf der Seite www.vormann-industrie.de zusammengefasst. Alles zum Thema Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik finden Sie unter www.vormann-beschaffung.de.

Kontakt

  • August Vormann GmbH & Co. KG

    Heilenbecker Straße 191-205

    D-58256 Ennepetal
  • Tel: 02333 / 978 - 0

  • Fax: 02333 / 978 - 241599 
  • E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Impressum / Datenschutz