Von 1910 bis 1920

Die ganze Welt fiebert beim Wettlauf zum Südpol mit: Der norwegische Forscher Roald Amundsen erreicht am 14. Dezember 1911 als erster Mensch den Südpol.

1912 steht im Zeichen eines Ereignisses, das noch heute als Kinohit die Menschen bewegt: Der Untergang der Titanic.

In den USA setzt Henry Ford Zeichen in der Automobilindustrie. Mit dem ersten Automobil, das ab 1914 in Fließbandfertigung entsteht: Dem Modell „T“, der „Tin Lizzy“.

1911 wird auch in Ennepetal bei VORMANN ein neuer Fabrikationsbetrieb gebaut. Schon 1910 wurde zu diesem Zweck ein 10 Morgen großes Grundstück mit eigenem Wasserrecht erworben. Die Wasserkraft wird zur Energieversorgung des Werkes genutzt – eine Turbine liefert je nach Wasserstand 20 bis 50 PS.

Die blühenden Geschäfte, sowohl in der Fabrikation von Beschlägen und Scharnieren als auch die Gastronomie, werden ab 1914 überschattet von den Auswirkungen des 1. Weltkriegs.

Während dieser Zeit werden in der Fertigung auch Frauen angelernt, da wegen der Rekrutierung zum Kriegseinsatz Mangel an Arbeitskräften herrscht.

VORMANN HEUTE

Das komplette Produktprogramm für Scharniere und Beschläge finden Sie unter www.vormann.com. Informationen zu individuellen Sonderanfertigungen für Industriekunden haben wir auf der Seite www.vormann-industrie.de zusammengefasst. Alles zum Thema Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik finden Sie unter www.vormann-beschaffung.de.

Kontakt

  • August Vormann GmbH & Co. KG

    Heilenbecker Straße 191-205

    D-58256 Ennepetal
  • Tel: 02333 / 978 - 0

  • Fax: 02333 / 978 - 241599 
  • E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • Impressum / Datenschutz